Nach einer ruhigen Nacht mit eindrücklichem Silvester-Feuerwerk über dem Nebelmeer genossen wir am Neujahrsmorgen das herrliche Wetter und die Bergwelt des Simmentals. Von unserem Biwak-Platz auf den Walalpgrat 1919m wanderten wir über Chatz u Mus 1901m, Möntschelespitz 1956m, und Homad 2076m zum Leiterepass 1905m. Durch die Südflanke querend erreichten wir schliesslich den Gipfel des Gantrisch 2176m. Schnell war etwas Schnee geschmolzen und die leckre Gipfel-Suppe zubereitet; dazu der herrliche Blick über die Berner und Freiburger Alpen und unsere Mittagsrast war perfekt. Über die Schibespitz 2060m und Morgete stiegen wir zügig hinab zum Morgetebach. Highlight: die fast 110m lange Hängebrücke über den Morgetebach und der anschliessende, neu angelegte Abstieg über Leitern zu P.890. Am ehemaligen Weissenburgbad vorbei tauchten wir wieder in den Kaltluftsee hinein und erreichten bald den Bahnhof Weissenburg 782m. Ein wunderbarer Start in ein neues Tourenjahr.

Wanderung – T3, ↗650m, ↘1600m, 8h.