Irgendwie hatten wir nach dem gestrigen Tag keine Lust auf Skitour und Schnee. Ausserdem hatte sich AlpinoF bei der Durchsteigung der Südwand der Lawine «grosser Lindwurm» völlig verausgabt und kränkelte. Und die Beine waren zudem vom ungewohnten Velofahren etwas schlapp. Daher schoben wir heute eine ruhige Kugel – und zwar schoben wir die den Urmiberg hinauf. Von Brunnen auf den gut beschilderten Weg zunächst auf die Bütziflue 916m und weiter in netter Kraxelei hinauf zur Stockflue 1136m. Hier genossen wir die warme Sonne, die Aussicht auf die herrlich weissen Berge und den leckeren Espresso. Auch mal schön.

Alpinwanderung – T4, ↗700m, ↘700m, 12. März 2017, 2h30min.