Zwar war das Motel, das wir am Abend zuvor gefunden hatten, nicht besonders und «the manager» nicht gerade eine Frohnatur, aber immerhin: wir hatten unsere Ausrüstung und konnten sorgenfrei in den Tag starten. Das Wetter zeigte sich überaschenderweise noch von... weiterlesen →