Auf den Piz Daint

Auf dem Weg vom Engadin ins Val di Fassa machten wir am Ofenpass 2149m Station und nutzen diesen weiteren herrlichen Herbsttag, um auf den Piz Daint 2967m zu steigen. Keine schwierige Wanderung, netter Weg, spannende Felsformationen, grossartige Ausblicke, nur wenige Leute. Der Blick in die Rinnen der Nordflanke liess schon Vorfreuden auf die kommende Skitouren-Saison aufkommen. Vom Ofenpass genossen wir anschliessend eine kurzweilige Fahrt durch die Weinberge Südtirols und über den Karerpass ins Val di Fassa.

Alpinwanderung – 12. Oktober 2017, T4, ↗↘800m.