Suche

Alpino-Page

ein Blog der Alpinos

Kategorie

4000er

Epischer Nadelgrat

Kalt war’s nicht, als wir um 02:40 Uhr in die sternenklare Nacht traten und auf dem Klettersteig zum Gletscher abstiegen. Die Katzenaugen und Steinmännchen wiesen uns den Weg über ein schmales Grasband unterhalb von P.3028 in das breite Tal zwischen... weiterlesen →

Täschhorn via Kinflanke

Die Idee war ja schon nicht so verkehrt, Täschhorn mit Skiern durch die Kinflanke. Und einen Bericht auf bergtour.ch es gab auch, der recht zuversichtlich stimmte. Aber man sollte sich tatsächlich nicht auf Toureneinträge in Internetforen verlassen; zu subjektiv ist... weiterlesen →

Der lange Weg zum Nordend

Um ca. viertel nach fünf verliessen wir die Monte-Rosa-Hütte 2795m in den noch trüben Tag. Nachdem sich die morgendlichen Graupelschauer verzogen hatten erstrahlte der Tag zwar in seiner vollen Pracht und die Sonne erleuchtete mit ihren warmen Strahlen die umliegenden... weiterlesen →

Rothorngrat auf’s Zinalrothorn

AlpinoF hatte sich den Rothorngrat gewünscht, weil er den besten Fels bot und die Orientierung nach Süden nach den letzten Schneefällen sicherlich nicht ungünstig wäre. Und tatsächlich wurde diese Tour zu einem weiteren Highlight dieses intensiven und ereignisreichen Jahres. Wir... weiterlesen →

Let’s bianco – Piz Bernina

Zeitig hatten wir die Tschiervahütte verlassen und in Gedanken noch bei der gestrigen Tour liefen wir durch die Nacht. Der Zustieg entlang der Moräne zog sich etwas in die Länge, aber endlich waren wir auf dem Firnfeld unterhalb der Fuorcla Prievlusa 3427m... weiterlesen →

Bishorn via Nordwand

Am Vortag waren wir von Gruben 1818m auf die Turtmannhütte 2519m aufgestiegen und einen netten Abend verbracht. Die Nacht dauert nicht lange und wir starteten zeitig in die sternklare Nacht. Der Firn auf dem Brunegg-Gletscher war steinhart gefroren und wir... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑