Rekonvaleszenz-Tour am Julier-Pass

Es ist ja so: vor den Ferien gibt es jede Menge Stress, Prüfungen korrigieren und Arbeiten lesen, die letzten – natürlich immens wichtigen – Sitzungen des Jahres, vorweihnachtlich gestresste Schüler und Kollegen, besinnliche Weihnachtsfeiern, etc., etc. Und natürlich verteilen die Schüler jede Menge Viren und Bazillen, die sich im gestressten Lehrkörper allerdings zunächst einmal nicht recht wohl fühlen mögen. Dann der erste Ferien Tag: gemütliches Frühstück, entspanntes Aufräumen, eifriges Planen der Touren, mit Vorfreude werden die Skier präparieren, man entspannt schliesslich mit Plätzchen und anderen Leckereien. Und das ist natürlich auch toll für kleine, fiese Rhino-Viren, die sich inspiriert fühlen … Rekonvaleszenz-Tour am Julier-Pass weiterlesen

Schneematsch im Val Tuoi

Während AlpinoF nach einer Woche Erholungsurlaub voller Energie und Eifer vorne weglief, zottelte AlpinoM etwas müde von den vergangenen vier Tagen und wenig erfreut durch den Schneematsch hinterher. Zugegeben, wenn man erst um drei Uhr nachmittags in Guarda-Bahnhof 1404m startet, darf man bei über 20°C im Tal keine guten Aufstiegsbedingungen mehr erwarten. Aber was soll’s. Nachdem wir die Skier ca. eine Stunde vom Bahnhof auf den Fahrweg hinaufgetragen hatten, konnten wir ab P.1909 die Skier montieren und stapften los. Nach drei Stunden hatten wir die Chamonna Tuoihütte 2250m erreicht und freuten uns über das leckere Abendessen und die gemütlich und … Schneematsch im Val Tuoi weiterlesen